Klärlanlage Grevesmühlen


Grevesmühlen Zweckverband

Im Zuge der Kapazitätserweiterung der KA Grevesmühlen erfolgte im Jahre 2016 die komplette Erneuerung und Erweiterung der Belebungsanlage. Hierzu wurden in den Bestandsbecken als auch in den Erweiterungsbauten eine hocheffizientes Belüftungssystem der Fa. Messner verbaut und die hierzu notwendige Peripherie Verdichterstation mit Regelungsorgane neu verbaut.