Pumpwerk Freudenberg


Hochwasserpumpwerk auf der Kläranlage Freudenberg

Das vorhandene Mainhochwasserpumpwerk der Kläranlage musste kapazitiv erweitert werden. Hier wurden in das vorhandene Pumpwerk drei weitere Hochasserpumpen bei laufendem Betrieb zusätzlich installiert.

Diese Ausrüstung inkl. Edelstahldruckleitung bis DN 1000 dem Stahlbau und dazugehörige Armaturen in DN 600 bis DN 1000 auf engstem Raum.