Seit Bestehen des Unternehmens bestimmt der Maschinenbau zu erheblichen Teilen unser Leistungsangebot, sinnvoll ergänzt durch eine vorgelagerte Konstruktion und einen nachgeschalteten, weltweiten Service. Gemeinsam mit ihren Tochterfirmen arbeitet die SCHACHTBAU NORDHAUSEN GmbH kontinuierlich daran, maßgeschneiderte Lösungen für ihre Kunden zu entwickeln.

Am Standort Nordhausen betreibt das Unternehmen seit der Privatisierung im Jahr 1992 einen Maschinenbau, der vorwiegend auf die Konstruktion und Fertigung hochmoderner Komponenten für Spezialtiefbaugeräte ausgerichtet ist. Mehr als 300 Mitarbeiter verarbeiten hier im BMA-Werk SCHACHTBAU NORDHAUSEN in hochtechnisierten Fertigungsabläufen jährlich mehr als 6.000 t Stahl. Hauptabnehmer der Produkte ist die BAUER Maschinen GmbH, aber auch die weiteren Produktionsbereiche und Tochterfirmen der SCHACHTBAU Gruppe gehören neben Dritten zu den Geschäftspartnern des Maschinenbaus. Um Synergiepotentiale optimal zu nutzen, wurde der Maschinenbau im Jahr 2015 organisatorisch in das Produktionsnetzwerk der BAUER Maschinen GmbH eingegliedert.

Der Anspruch der SCHACHTBAU NORDHAUSEN GmbH liegt dabei eindeutig darin, nicht nur Lieferant, sondern Partner zu sein. Neben dem täglichen fachlichen Austausch stehen die gegenseitige Unterstützung bei Kapazitätsengpässen und die gemeinsame Entwicklung neuer Produktionsstandards im Vordergrund.

Egal ob als Einzelteil oder als fertige Baugruppe – das hohe Qualitätsversprechen spiegelt sich im gesamten Produktportfolio wieder. Mit mehr als 40.000 Quadratmetern Hallenfläche ist der Bereich Maschinenbau der SCHACHTBAU NORDHAUSEN GmbH für jede fertigungstechnische Aufgabe gerüstet. Nicht nur als Spezialist für Bohrgerätemasten und Unterwagen, sondern auch bei Sonderanfertigungen überzeugt das Unternehmen durch jahrzehntelange Erfahrung und zukunftsweisende Technik.

Ein maßgenauer Zuschnitt ist die wichtigste Voraussetzung für die weitere Qualität eines mechanischen Bauteils. Mit hochmodernen Autogen- und Plasma-Brennschneidanlagen bietet das Unternehmen ausreichende Kapazitäten, um flexibel auf Kundenwünsche reagieren zu können. Auch das langjährige Know-how in der Schweißtechnik und die moderne Maschinenausstattung bieten gerade bei individuellen und komplexen Lösungen große Vorteile. Zudem punktet der Standort Nordhausen mit hochpräziser Zerspanung, modernster Schlossertechnik und einer fachgerechten Montage im eigenen Haus. Abgerundet wird das Leistungsportfolio durch weltweite Reparatur- und Serviceleistungen.

Maschinenstahlbau

Mast- und Mäklerfertigung

Als eine der Know-how Komponenten der BAUER Großdrehbohrgeräte hat die Produktion der Masten und Mäkler einen festen Platz in der SCHACHTBAU NORDHAUSEN GmbH. Die Produktpalette der Masten erstreckt sich über ein- oder zweiteilige Bauweise, Zwischenprofilen zur Mastverlängerung und Mastanlenksysteme.

Bei den Mäklern gibt es sowohl starre Systeme als auch Teleskopmäkler. Diese zeichnen sich durch ihre einzigartige rechteckige Verbundbauweise aus, wodurch sowohl hohe Biegemomente als auch Drehmomente von bis zu 90 kNm übertragen werden können.

Unterwagen

Die Unterwagen sind speziell für den schweren Baustelleneinsatz von Baugeräten mit Einsatzgewichten von 45 bis 200 t konzipiert. In der Praxis haben sich für das Teleskopieren der Unterwagen 2 Prinzipien bewährt, die Holm-in-Holm-Lösung und die H-Geometrie.

Rund um das Produkt Unterwagen, vom Konzept, der Konstruktion, über die Fertigung bis hin zum Service wird das gesamte Leistungsspektrum von SCHACHTBAU NORDHAUSEN GmbH abgedeckt.

Fahrzeugbau (Trailer)
Fertigung von Fahrzeugkomponenten für mobile Baumaschinen

Bei den Bauteilen kommt fast ausschließlich höherfester Feinkornbaustahl der Güte S690QL
bzw. S700MC zum Einsatz, was für die Kollegen im Stahlbau erhöhte Anforderungen an die Verarbeitung, speziell das Schweißen, stellt.
Hierfür wurde im Vorfeld der Fertigung noch die erforderliche Verfahrensprüfung nach EN ISO 15614-1 und die Qualifizierung der Schweißer entsprechend EN 287-1, Werkstoffgruppe 3.1 erfolgreich absolviert. Auch für das Team der Qualitätssicherung kommen neben der Sichtprüfung auch nicht immer alltägliche Aufgaben wie Dichtheitsprüfung an Tanks, Rissprüfung mittels Magnetpulverprüfung an Auslaufblechen von Stumpfnähten und Ultraschallprüfung an
verschliffenen Dickenübergängen zur Anwendung.

Bergbauausrüstungen
Fertigung von Schachtausrüstungen

In den Werkstätten der SCHACHTBAU NORDHAUSEN GmbH wurden verschiedene Schachtausrüstungen, wie Winden, Fördereinrichtungen und auch Spurlatten gefertigt.

Projektbeispiel:
- Schacht Bartensleben
- Gesamtlänge Spurlatten ca. 1.100m, Kleinteile und Zubehör
- Standardprofil, jedoch mit reduzierten Toleranzen
- Stahlbau und Korrosionsschutz

Maschinenmontage

Oberwagen

Seit dem Jahr 2003 werden im Bereich Maschinenbau Oberwagen als Trägergerät für BAUER Bohrgeräte gefertigt.

Diese Oberwagen der Reihe BT (BAUER Trägergerät) wurden in Gemeinschafsarbeit zwischen der SCHACHTBAU NORDHAUSEN GmbH und der BAUER Maschinen GmbH entwickelt.

Es werden verschiedene Typen gebaut, deren Antriebsleistung von 155 kW bis 313 kW reicht.

Brunnenbohrgeräte

Die Rotary Brunnenbohranlagen werden seit 2005 in Zusammenarbeit mit der PRAKLA Bohrtechnik GmbH gefertigt.

Das Produktionsprofil umfasst Bohrgeräte mit Rückzugskräften von 25t bis 50t. Die Montage aller Bohrgeräte auf selbsttragende Rahmen ermöglicht einen einfachen Aufbau auf viele LKW-Typen, Raupen oder Anhänger.

Vorrangig liegt das Einsatzgebiet bei der Durchführung von Explorationsbohrungen für Bodenschätze und Lagerstätten und zur Errichtung von Versorgungs- und Absenkbrunnen.

Hydraulikaggregate

Hydraulikaggregate werden seit dem Jahr 2003 bei SCHACHTBAU NORDHAUSEN GmbH konstruiert und gefertigt. Diese Aggregate in Containerbauweise sind für das Antreiben vielfältiger hydraulischer Ausrüstungen wie Fräsen oder Tiefenrüttler vorgesehen.

Aktuell werden zwei Typen mit hydraulischen Förderleistungen von bis zu 460 bzw. 1500 l/min angeboten.

Krananlagen

Aufgrund vorhandene Referenzen und Erfahrungen bei der Fertigung von Spezialkranen sind wir ein interessanter Partner für unsere Kunden. Unsere umfassenden technischen Möglichkeiten und Kenntnisse in den entsprechenden Regelwerken versetzten uns in die Lage, unseren Kunden eine komplette Leistung anzubieten.

Im Bild sehen wir einen Zweiträger Brückenkran mit einer Hubkraft bis 500t und einer Stützweite von 30,5 m bei der Abnahme. Neben den klassischen Stahlbau- und Korrosionsschutzarbeiten wurde der Kran komplett Vormontiert und einer Funktionsprobe unterzogen. Hierfür wurde der Kran elektrisch und hydraulisch in Betrieb genommen. Nach der erfolgreichen Abnahme wurde der Kran in möglichst großen Baugruppen zurück gebaut und für den Versand vorbereitet.

Tiefbohrtechnik
Wir fertigen große Baugruppen für Tiefbohranlagen mit Bohrtiefe bis zu 5.000 m.

Winden

Durch die enge Verbindung zum Bergbau im Unternehmen fertigen wir Winden für den Bergbau, aber auch den industriellen Einsatz. Das Spektrum reicht von der Förderhaspel bis zur Doppeltrommelwinde in diversen Größen.

Weiterhin überarbeiten wir im Zuge von Generalüberholungen Winden um diese auf den aktuellen Stand der Technik zu bringen und reparieren auch direkt vor Ort.

Sanierung

Förderhaspeln werden seit dem Jahr 2009 bei SCHACHTBAU NORDHAUSEN GmbH grundinstandgesetzt und nach den aktuellen Regeln der (DIN VDE 0100/018) (ThürBVOS §7 §9) (TAS) auf den aktuellen Stand der Technik gebracht.
Beispiel: Förderhaspel Baujahr 1965
(Münzner Maschinenbau Obergruna/Sachsen B 5000x2x1)

Diese Maschine wird bei uns im Jahr 2012/2013 grundinstandgesetzt und mit einer variablen Fördergeschwindigkeit von 0 bis 2 m/s ausgestattet. Die Trommel hat einen Durchmesser von 1.326 mm und wurde mit Lebus System Halbschalen versehen. Die Bremsbetätigung der Fahrbremse und Sicherheitsbremse wurden von einer mechanischen Lüftung auf eine elektro-hydraulische Lüftung umgebaut. Die Nutzlast der Haspel beträgt 50kN und ist bis zu einer Schachtteufe von 1.000 m einsetzbar. Zum Einsatz kommt ein Stahlseil mit einem Durchmesser von 24 mm.

Bohrbühnen

Arbeitsbühnen für Bohrgeräte

Für Explorations- und Brunnenbohrgeräte wird Bohrplatzequipment, wie Arbeitsbühnen und Gestängelager in der SCHACHTBAU NORDHAUSEN GmbH konstruiert und gefertigt.

Die Arbeitsbühnen werden konstruktiv an die Maschine, das Bohrverfahren und die Bedingungen vor Ort angepasst. Unter anderem sind Zangenzugzylinder zum Brechen der Bohrrohre entwickelt worden, die in die Arbeitsbühne oder das Bohrgerät integriert werden können. Darüber hinaus wird zur Projektvorbereitung der Aufbau des kompletten Bohrplatzes auf dem Gelände der SCHACHTBAU NORDHAUSEN GmbH angeboten, um das Bohrequipment zu testen und die Arbeitsabläufe zu prüfen und zu optimieren.

 

 

Maschinenbau Dienstleistungen

 

Entwicklung und Konstruktion

Unsere Konstrukteure im Maschinenbau entwickeln mit 3D Konstruktionssoftware Komponenten und Maschinen für den internationalen Bau-, Bergbau- und Spezialtiefbaumarkt.

Selbstverständlich werden hierbei die hohen Sicherheitsanforderungen der deutschen Maschinenrichtlinie vollumfänglich sichergestellt.

 

Entwicklung und Konstruktion

 

Stahlcenter und Zuschnitt

Das Stahlcenter organisiert den fachgerechten Einkauf der erforderlichen Rohmaterialien wie, Stahlbleche und -profile. Diese Halbzeuge werden unter Beachtung der eindeutigen Rückverfolgbarkeit mit modernen CNC Maschinen zugeschnitten.

 

Stahlcenter/Zuschnitt

 

Stahlbau und Schweißen

In unseren modernen Produktionshallen fertigen wir anspruchsvolle Schweißkonstruktionen.

Im Maschinenbau verarbeiten wir Feinkornbaustähle bis S960. Das erfordert qualifizierte Mitarbeiter, moderne Schweißtechnik, sowie ein prozessbegleitendes Qualitätssystem nach DIN EN ISO 3834-2. Wir sind im Besitz der Herstellerqualifikation nach DIN 18800-7, Klasse E mit Erweiterung Ril 804 und EN1090-2, EXC4.

 

Mechanische Bearbeitung

Unsere Zerspanung erlaubt eine Bearbeitung von Bauteilen bis 14 m Länge an modernen CNC-Bohr- und Fräswerken in einer Genauigkeit bis 0,01 mm.

 

Mechanische Bearbeitung

 

 

Qualitätssicherung

Selbstverständlich ist unser Unternehmen nach ISO 9001:2008 zertifiziert. Mit unseren Mitarbeitern begleiten wir den kompletten Entstehungsprozess unserer Produkte bis zur Abnahme und der zugehörigen Dokumentation. Für unsere Kunden bedeutet das: Qualität aus einer Hand.

 

 

Korrosionsschutz

Das Korrosionsschutz-Center auf dem Firmengelände in Nordhausen ist eine der modernsten Anlagen in Thüringen.

In ihm können Stahlbauteile mit Abmessungen bis zu 40 m x 6,5 m x 3,5 m und einer Masse bis zu 100 t strahlentrostet und mit unterschiedlichsten Beschichtungssystemen behandelt werden.

 

Korrosionsschutz

 

Montage und Reparatur

Der Service für unsere Kunden erstreckt sich von der Planung der durchzuführenden Arbeiten, der Ausführung komplexer Montagen, den Probebetrieb auf dem Prüfplatz, bis hin zur Inbetriebnahme und Dokumentation.

Montage / Reparatur

 

 
Zertifikate Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung DIN EN ISO 9712

Durchstrahlungsprüfung Stufe 2
UT - Ultraschallprüfung Stufe 2
MT - Magnetpulverprüfung Stufe 2
VT - Sichtprüfung Stufe 2
   
Planung, Konstruktion und Fertigung entsprechend
Maschinenrichtlinie
2006/42/EG
   
Fachnachweise Korrosion und Korrosionsschutz DIN EN ISO 12944

DIN-Geprüfter Beschichtungsinspektor Stufe C
KOR-Schein nach ZTV-ING
   
Korrosionsschutz durch Beschichtung DIN EN ISO 12944 Stufe C
DIN-Geprüfter Beschichtungsinspektor
KOR-Schein nach ZTV-Ing.
   
Schweißprüfbescheinigung
nach DIN EN ISO 9606-1 und DIN EN ISO 14732
111 - Lichtbogenhandschweißen
114 - Lichtbogenhandschweißen mit Fülldrahtelektrode (MF)
121 - Unterpulverschweißen mit UP-Draht
135 - MAG-Schweißen
136 - MAG-Schweißen mit Fülldrahtelektrode (MF)
783 - Hubzündungsbolzenschweißen
141 - WIG

 

 

 

 

 

 

m_ponndorf

 

André Ponndorf

Geschäftsbereichsleiter Maschinenbau
Telefon: 03631 632-465
E-Mail:  sbn@schachtbau.de