Basierend auf den langjährigen Erfahrungen des Unternehmens in der Realisierung von schlüsselfertigen Großprojekten und dem traditionellen Know-how in den Bereichen Bautechnik und Stahl-, Rohrleitungs- und Anlagenbau wurden in den Jahren 1991 – 1993 erste Umwelttechnikprojekte durch SBN im Bereich Bau und Anlagenbau ausgeführt.


Als Reaktion auf die ständig steigende Nachfrage nach Leistungen von wasserwirtschaftlichen Anlagen, wie z. B. Kläranlagen und Pumpwerken wurde 1994 eine eigenständige Fachabteilung gegründet, welche nunmehr traditionell in unserem Unternehmen Bestand hat.
Im Zuge flexibler Marktanpassung bei der regenerativen Energiegewinnung wurden diverse Projekte im Bereich Bau und Ausrüstung von Biogasanlagen erfolgreich im In- und Ausland durch uns errichtet.


2011 wurde mit dem Umbau und der Erweiterung eines Wasserwerkes im Bundesland Sachsen-Anhalt das erste größere Trinkwasserprojekt erfolgreich umgesetzt und unser Geschäftsfeld grundlegend erweitert.


Seit 2016 ist die Anlagentechnik integraler Bestandteil des Geschäftsbereiches Bergbau /Anlagenbau in welchem der „bergbaunahe Anlagenbau“ im über- und untertägigen Betrieb einen immer bedeutend werdenden Stellenwert erreicht.

Inzwischen haben wir über 280 anlagentypische Projekte für unsere kommunalen und privaten Auftraggeber erfolgreich realisiert. Die nunmehr ununterbrochene 30-jährige Tradition in diesem Geschäftsfeld sichert die Verbindung von Tradition mit Innovation im Bereich Anlagenbau.

 

Kläranlagen, Pumpwerke, Trink- und Wasserwirtschaft

header_anlagentechnik_grafik_prozesse

 

Kläranlagen, Pumpwerke, Trink- und Wasserwirtschaft

 

  • Projektierung, Planung und schlüsselfertige Erstellung

  • Anlagenbau, Rohrleitungsbau (Stahl, VA, PE) sowie Lieferung und Montage von Teilausrüstungen und Komponenten für jede Art von umwelttechnischen Projekten, Planung, Konstruktion, Fertigung und Montage sowie Inbetriebnahme und Service mit eigenem qualifiziertem Fachpersonal

  • Hersteller von Edelstahlkomponenten für jeglichen Einsatzfall im Wasser- und Abwasserbereich (Rohrleitungen von DN 15 bis DN 1500, Rohrformstücke, Wärmetauscher (Rohrwärmetauscher jeglicher Art), Steinfänge, Kondensattöpfe, Schaumfallen, Kies- und Aktivkohlefilter,  Über- und Unterdrucksicherungen, Rohrschachtpumpengehäuse, Belüftungsgitter- und Einrichtungen usw.)
  • Dienstleistungen rund um wasserwirtschaftliche und umwelttechnische Projekte und Anlagen

Planung und Projektierung
• Montage und Inbetriebnahme
• Betriebsführung und Optimierung
• Wartung, Service und Instandhaltung

 


Unser Anlagenbau

 

Für den Neubau von schlüsselfertigen Kläranlagen und anderen wasserwirtschaftlichen Bauvorhaben zeichnet sich in Deutschland seit einigen Jahren eine rückläufige Tendenz ab.
Diesem Trend folgend haben sich die Aktivitätsschwerpunkte der SCHACHTBAU NORDHAUSEN GmbH – neben einer zunehmenden Internationalisierung – inländisch auf den Umbau und die Erweiterung von Kläranlagen, Pump- und Wasserwerken verlagert. Eine besondere Stellung nehmen dabei energieeffiziente Technologien für Belebungs- und anaerobe Schlammbehandlungsanlagen mit optimaler Nutzung der Energieressourcen aus Abwasser und Klärschlamm bei Minimierung der CO2-Emissionen ein.

Ohne das in vielen Jahren aufgebaute Wissen und die Erfahrung im schlüsselfertigen Neubau aufzugeben, hat sich der Umbau im laufenden Anlagenbetrieb unter Beibehaltung sämtlicher abwasserreinigenden Funktionen als weitere Kompetenz unseres Fachpersonals herausgebildet.

Neben dem zuvor genannten sind die verfahrenstechnischen Schwerpunkte unserer Tätigkeit spezielle Ausrüstungen für die mechanische Abwasserreinigung, Faulungsanlagen einschließlich Faulgasverwertung und Energiegewinnung, die Ausrüstung von Rückhalte- bzw. Speicherbecken und Pumpstationen für Schmutz-, Regen- und Hochwasser sowie Trinkwasseranlagen.
Erfahrene Projektleiter und Konstrukteure, die unsere Philosophie einer partnerschaftlichen Kunden/Lieferanten-Beziehung praktizieren, sorgen für eine qualitäts- und termingerechte Auftragsabwicklung.
Die Edelstahl- und Rohrleitungskomponenten werden in der firmeneigenen Edelstahlfertigung (vor)gefertigt und von unserem qualifizierten Fachpersonal auf der Baustelle montiert. Dies sichert nicht nur die gewünschte Qualität, sondern auch entsprechende Termintreue.
Hier ist es uns stets ein Anliegen, dem Kunden alles aus einer Hand anzubieten.

...

 

Prüfzertifikat der TOS-Prüf GmbH über die Anerkennung als Fachbetrieb für Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen Fachbetrieb nach § 19 WHG
   
Kunststoff - Schweißerprüfung nach DVS 2212,
Teil 1, PG II, Schweißen von Rohrleitungen aus PP
Schweißerprüfung
   
Kunststoff - Schweißerprüfung nach DVGW,
Arbeitsblatt GW 330 Schweißen von Rohrleitungen aus PE          
Schweißerprüfung nach DVGW
   
Schweißprüfbescheinigung
nach DIN EN ISO 9606-1 und DIN EN ISO 14732
111 - Lichtbogenhandschweißen
114 - Lichtbogenhandschweißen mit Fülldrahtelektrode (MF)
121 - Unterpulverschweißen mit UP-Draht
135 - MAG-Schweißen
136 - MAG-Schweißen mit Fülldrahtelektrode (MF)
783 - Hubzündungsbolzenschweißen
141 - WIG

 

 

Mitgliedschaften

 
DWA
Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.
 

 

 

 

BB_Bodenstab_D

Dipl.-Ing. Danny Bodenstab
Geschäftsbereichsleiter Bergbau und Anlagentechnik
Telefon:   03631 632-505
E-Mail:   danny.bodenstab@schachtbau.de

 

BA_Exel_K

Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Kay Exel
Abteilungsleiter Projekte Anlagentechnik
Telefon:  03631 632-236
E-Mail:    kay.exel@schachtbau.de

 

BA_Franz_R

Dipl.-Ing. Robert Franz
Leiter Geschäftsentwicklung Water
Telefon: 03631 632-497
E-Mail:   robert.franz@schachtbau.de

 

BB_Wilke_T

Dipl.-Ing. Thoralf Wilke
Leiter Geschäftsentwicklung Maschinen & Service
Telefon: 03631 632-341
E-Mail:   thoralf.wilke@schachtbau.de