Sanierung Parkhaus Weilburg


Parkdeck Mauerstraße – Weilburg


Bei der Sanierung des Parkdecks Mauerstraße wurde von der SCHACHTBAU BAU die Komplettleistung bestehend aus Abtrag mittels Höchstdruckwasserstrahlen, Spritzbetonarbeiten, Risssanierungen, Natursteinarbeiten, Oberflächenschutzsystemen, Abdichtungsarbeiten, Gussasphalteinbau und Ausstattung erbracht. Eine eindrucksvolle "Vorher-Nachher-Baustelle", welche exemplarisch für unsere in zunehmenden Maße auch von privaten Kunden geschätzte Leistungsfähigkeit in Ingenieurbau und Sanierung ist.

Nach bereits im Vorfeld erfolgten Abbrucharbeiten am Parkdeck entschied der Magistrat im Sommer 2014 über die weitere Sanierung des Objektes in der Mauerstraße, welches direkt an das Weilburger Rathaus angrenzt.
Neben dem Abbruch der vorhandenen Betonbrüstungen gehörte zunächst die Herstellung einer funktionierenden Gefälle-, Fugen- und Entwässerungssituation im Bereich des Freidecks zu den Kernaufgaben. Hiernach folgten Abdichtung und Gussasphaltarbeiten mit bis zu 13 % Gefälle im Rampenbereich. Zur Anpassung an die neuen Höhenverhältnisse wurden umlaufend neue Betonkappen
und Aufkantungen aus Ortbeton hergestellt. In der unteren Ebene konnte die Betondeckung aller Unterzüge nach der Schadstellensanierung flächig durch den Auftrag von Spritzmörtel um 10 mm erhöht und im Nachgang mit einem farbigen OS-System versehen werden. Die in die unteren Ebenen führenden Rampen erhielten eine OS8-Beschichtung.

Ausgeführte Leistungen:
- Abbrucharbeiten / Gerüstbau
- PCC Ausgleich / Gefällebeton
- Ortbeton Betonkappen
- Einläufe / Fugenprofile / Entwässerungsrinnen
- Abdichtung / Gussasphalt
- Markierungsarbeiten
- Rampenbeschichtung OS8
- Betondeckungserhöhung Unterzüge / Wände
- Oberflächenschutz OS4
- Geländerbau / Schlosserarbeiten